Eine kurze Geschichte der Zeit – Stephen Hawking

Wir können über Erinnerungen in der Vergangenheit nachdenken und uns die Zukunft vorstellen. Die Zeit läuft nach unserem Bewusstsein linear, aus Tag wird Nacht und aus dieser Nacht wird wieder ein Tag. Der Sommer wird zum Winter und alles zieht vorüber. Doch was, wenn ich euch jetzt sage, dass es eigentlich gar nicht so natürlich ist, dass wir uns nicht an die Zukunft erinnern und uns die Vergangenheit vorstellen?

Advertisements

Ziele erreichen durch gute Zeitplanung

Könnte der Tag nicht mehr als 24 Stunden haben? Warum muss man eigentlich schlafen? Man könnte diese Zeit doch so viel besser nutzen! Wenn dir solche, oder ähnliche Gedanken auch schon öfter durch den Kopf gegangen sind, ist dieser Beitrag genau das Richtige für dich. Ich möchte dir heute nämlich dabei helfen wie du deine Zeit besser planen und dadurch deine Ziele erreichen kannst.

Die Zeitmaschine – H. G. Wells

Blutüberströmt, schmutzig und total durcheinander erscheint der Zeitreisende am zweiten Abend des Buches zu seiner Abendgesellschaft. Am vorigen Abend hat er dem ungläubigen Publikum, das unter anderem aus einem Bürgermeister und einem Psychologen bestand, seine Zeitmaschine gezeigt. Nun, so sagte der Zeitreisende, sei er von einer Zeitreise aus dem Jahr 802.701 zurückgekommen.