Über die Vorlesung um 8:00 Uhr und ein sehr warmes Bett

Studenten und Vorlesungen. Es scheint ein endloser Kampf zu sein: Die Vorlesung fängt um 8:00 Uhr an. Man sollte da eigentlich schon hingehen. Man könnte aber auch alles nacharbeiten und im warmen Bett zuhause bleiben. Es ist aber auch unmenschlich zu verlangen, dass man um diese Uhrzeit das Bett verlassen soll. Heute möchte ich mit euch über Vorlesungen, deren Sinn und Unsinn reden.

Advertisements

Wie geht eigentlich „Notizbuch“? –

Wir haben auf diesem Blog schon viel über Lernorganisation, Zeitplanung und Notizen geredet. Heute möchte ca ein Thema behandeln, was sich nahtlos in unser Konzept einfügt: Dem Notizbuch vom Kauf bis zur Arbeit damit.

Lernorganisation zum Mitnehmen

Wer sich an der Uni und in der Schule nicht gerne von Klausuren oder schlechten Noten überraschen lässt, sollte unbedingt eine gute Lernstrategie haben. Denn früher oder später wird man mit großen Mengen an Stoff konfrontiert. Deshalb werde ich euch heute meine (bisher) sehr erfolgreiche Lernstrategie vorstellen.

Tipps, um am Tag mehr zu schaffen

Arbeit, Studium, Haushalt und Hobbys - alles das braucht Zeit und hat Verpflichtungen, die erfüllt werden müssen. Dann sind die sonst so hilfreichen Checklisten so lang, dass man sich nur noch mit einem Auge traut drauf zu schauen. Es ist allerdings keine Kunst, all diese Dinge unter einen Hut zu bringen.